Kiten am Gardasee – toll, aber gar nicht so einfach! Steile Ufer, wenig Platz am Strand. Flaute am Ostufer, während am Westufer der Nordwind mit 5-7 Beaufort tobt. Und der Start aus dem Tunnel in Navene ist auch nicht jedermanns/frau Sache. Kiten am Gardasee – also nichts für Dich, obwohl Du gut Kiten kannst?

Doch! Keine Sorge, es gibt ja Alessandros Liftboot.

Das bringt dich bequem dorthin, wo der Wind bläst. Kein Pumpen: Der Kite wird mit dem Kompressor aufgeblasen, während Du die Bar abwickelst. Und dann geht die Post ab, mit viel Platz und konstantem Wind. Wenn der Wind aufhört oder auch bei technischen Problemen  sind Alessandro oder sein Team zur Stelle und bringen dich wieder zurück an den Strand. Kein Schwimmen, keine  Rettungsgebühren! Extra-Nordwind-Service Und das Tollste: Die Kiteschool Navene bietet Dir einen SMS-Service. Wenn Du dich amVorabend für den Nordwindlift anmeldest, bekommst Du gegen 6:00 Uhr morgens eine SMS.

Bei der Meldung „Wind“, machst Du Dich auf die Socken und freust Dich auf zwei Stunden Kite-Spaß vom Feinsten: Konstanter Wind, schöne – noch nicht zerpflügte – Wellen und die aufgehende Sonne, die den See zum Gleißen bringt.Heißt die Meldung „No Wind“, dann kannst du ruhig weiter schlafen und den Tag für Klettern, Biken,Tauchen, Golfen oder sonst was verplanen.

Kein ewiges Warten auf den Wind! Komm vorbei bei uns, dann zeigen wir Dir, wie Du Deinen Kite für den Lifttrip präparierst.

1 Lift: 30 €

10er Punkte-Karte: 270

€ 20er Punkte-Karte: 500 €

1 Lift mit Leihmaterial: Preis je nach Umfang des Leihmaterials Die Punktekarten sind auch in der nächsten Saison noch gültig.

WhatsApp us